Hier geht es zur Schritt-für-Schritt-Anleitung der Selbsttests

 

                                                                                                                                                           

Fürstenwerder, 13.04.2021

Werte Eltern,

leider müssen die Kinder der 6. Klasse am 14.04.2021 zu Hause bleiben. Der Unterricht kann personell nicht abgesichert werden. Aufgaben stehen auf der Homepage.

Ab Montag (19.04.2021) können die Kinder dann mit gültiger Testung wieder zu Schule kommen.

 

Mit freundlichgen Grüßen

V. Schulz

(Schulleiterin)

 

                                                                                                                                                                        Fürstenwerder, 12.04.2021

 

Werte Eltern,

 

nach ruhigen Osterferien beginnt nun eine unruhige Zeit des Testens.

Ab Montag (19.04.2021) herrscht Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler und Schulpersonal an staatlichen Schulen im Land Brandenburg.

Die Tests sollen die Eltern 2 x pro Woche zu Hause durchführen. Von der Schule werden für 2 Wochen Testsortimente mit nach Hause geschickt oder können abgeholt werden.

 

Ohne Negativbescheid dürfen die Kinder und das Personal nicht ins Schulgebäude laut Anordnung des MBJS. Bitte schicken Sie pro Woche immer am 1. Schultag Ihres Kindes das Formblatt ausgefüllt mit zur Schule.

Schülerinnen und Schüler ohne Tests müssen umgehend abgeholt werden.

In Ausnahmefällen kann die Schule eine Testung vornehmen, aber nur dann, wenn eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern vorliegt.

 

Informationen vom MBJS und vom Schulamt für die Eltern finden Sie auf der Homepage veröffentlicht.

 

https://mbjs.brandenburg.de/kinder-und-jugend/weitere-themen/corona-aktuell.html#tab6-bb1c689626de

 

Die Kontrolle der Testergebnisse ist wie folgt gegliedert:

 

Montag:                             Präsenzgruppen Klasse 3, 4, 6 und Notbetreuung Klasse 1, 2, 5

Dienstag:                           ohne Test

Mittwoch:                          Präsenzgruppen Klasse 1, 2, 5, 6 (Kinder aus der Notbetreuung nicht)

Donnerstag:                      ohne Test

Freitag:                              Präsenzgruppen Klasse 1, 2, 5 und Notbetreuung Klasse 3, 4

 

Die Anleitung zum Test bekommen Sie zusammen mit dem Testsortiment zugestellt.

Ich bedanke mich im Voraus für Ihre Mithilfe!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

V. Schulz

(Schulleiterin)

                                                                                                                                                                       

 

                                                                                                                                                                              Fürstenwerder, 19.02.2021

Werte Eltern,

im Präsenzunterricht ist Maskenpflicht (möglichst medizinische Masken) für alle Jahrgangsstufen während des Unterrichts und auf dem Pausenhof.

 

Mit freundlichen Grüßen

V. Schulz

(Schulleiterin)

 

                                                                                                                                                                              Fürstenwerder, 12.02.2021

Werte Eltern,

ab dem 22. Februar 2021 öffnen die Schulen schrittweise unter Einhaltung der Hygienevorschriften und unter Beachtung der Inzidenzzahlen. Für unsere Schule gibt es folgendes Modell:

 

Klasse 1          Mi , Do , Fr           4 Stunden (bis 11.05 Uhr) , danach Hort

Klasse 2          Mi , Do , Fr           4 Stunden (bis 11.05 Uhr) , danach Hort

Klasse 3          Mo , Di                 6 Stunden (bis 12.55 Uhr) , danach Hort

Klasse 4          Mo , Di                 6 Stunden (bis 12.55 Uhr) , danach Hort

Klasse 5          Mi , Do , Fr           6 Stunden (bis 12.55 Uhr)

Klasse 6          Mo , Di , Mi          6 Stunden (bis 12.55 Uhr)

 

Auf Grund der Klassenstärke werden die Klassen 1 - 4 in 2 feste Gruppen aufgeteilt und unterrichtet.

Die Notbetreuung für angemeldete Kinder läuft an den Tagen, wenn sie nicht zur Schule kommen, weiter.

Die Schulbusse fahren wie gewohnt.

Wenn Ihr Kind an der Schulspeisung teilnehmen soll, dann melden Sie es bitte beim Essenanbieter in Gollmitz an.

Es findet kein Sportunterricht statt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns!

 

Mit freundlichen Grüßen

V. Schulz

(Schulleiterin)

 

 

                                                                  Herbst 2019 

"Wir" sind eine Grundschule in der Uckermark, im Norden Brandenburgs.

Ungefähr 100 Schüler sind in unserer Schule angemeldet.

Unterrichtet wird von der ersten bis zur sechsten Klasse.

Nur ein Teil unserer Schüler wohnt auch in Fürstenwerder, die anderen kommen aus benachbarten Dörfern und fahren mit Bussen zur Schule.

Die erste Stunde beginnt um 7.30 Uhr, die 1. und 2. Klasse haben um 11.00 Schluss und die älteren Kinder um 13.00 Uhr.

Mittwochs bleiben die größeren Schüler noch in der 7. Stunde für den Neigungsunterricht hier.

Die Texte für die Homepage entstehen im Deutsch- und Neigungsunterricht der Klassen 5+6.

An immer mehr Schulen gibt es einen Förderverein, der die Bildungs- und Erziehungsarbeit vor allem finanziell unterstützt. 

Fördervereine sind also nichts Ungewöhnliches. Der Verein hilft z.B. bei der Finanzierung von Bildungsveranstaltungen oder der Anschaffung von zusätzlichem Anschauungs- und Lehrmaterial. Dies erfolgt über Mitgliedsbeiträge und Spenden, für die er als gemeinnützige Institution Spendenquittungen ausstellen kann. Damit können notwendige Investitionen ergänzt oder zusätzliche Angebote unter anderem auch für benachteiligte Kinder geschaffen werden.

 

Jede Hilfe und Unterstützung ist im Interesse der Schulkinder.

Mitgliedsanträge gibt es hier in der Schule.

kachelmannwetter.com

Ab sofort sind wir auch unter dieser Mailadresse zu erreichen:

 

schulleitung@grundschulefuerstenwerder.de